Billig Pinsel im Test (Gujhui Review)

08:55:00

Hallo Ihr Lieben,

Wisst ihr noch als ich meinte dass ich Pinsel nicht sehr mag? Das hat sich mittlerweile mehr als geändert, weshalb bei mir in letzter Zeit sehr viele Pinsel einziehen durften.

Bestimmt kennt ihr diese Amazon Hauls mit den etlichen günstigen Produkten aus Asien und auch ich bin eins dieser „Billig Opfer“, weshalb ich mir vor einiger Zeit dass Gujhui Pinsel Set in Rosegold bestellt habe, denn nur weil etwas günstig ist heißt es ja nicht dass es schlecht ist- oder?



Fangen wir mit den allgemeinen Informationen. Das Set, bestehend aus 12 Pinseln, habe ich vor ungefähr drei Wochen auf amazon (hier) für 13€ und ein paar Cent bestellt. Macht pro Pinsel einen Wert von etwas über einem Euro. Die Pinsel fallen allerdings nicht nur durch den wirklich günstigen Preis auf, sondern auch durch ihr hochwertiges aussehen. Der Stil der Pinsel ist rosegold, verläuft zum Ende hin spitz zu, und die Haare (synthetisches Haar) haben einen hübschen Ombré Verlauf.
Der Versand verlief doch recht schnell, wenn man bedenkt dass das frühste Lieferdatum der 17. Oktober und der späteste der 21. November waren. Angekommen sind sie am 19. Oktober, also circa drei Wochen nach der Bestellung.



Die Pinsel waren in einer kleinen Pappbox, welche durch ihr schlichtes Design sogar recht edel aussieht. Gefällt mir persönlich sehr gut. Die Pinsel selbst sind allerdings etwas zu lang für diese Box und lagen daher Diagonal drin, was an sich nicht schlimm ist, jedoch wurde so, ein Pinsel etwas zerdrückt und die Haare sind etwas schief. Nach dem ersten Waschen waren dieser aber wieder normal. Neben dieser Pappverpackung waren die Pinsel selbst auch noch in Plastik verpackt und auch um die Haare war nochmal extra Plastik. Zum Schutz der Pinsel ganz gut, für die Umwelt allerdings nicht so.

Erstaunlicherweise überraschte mich kein chemischer Geruch und die Pinsel waren bei dem ersten Berühren auch wirklich sehr weich. Trotzdem wusch ich sie zuerst und auch hierfür ein Pluspunkt, da die Haare nicht ausfielen oder sich verformten. Auch die Verarbeitung scheint auf den ersten Blick gut zu sein, da nichts wackelt.
Die Pinsel haben auch eine gute Größe, sprich sie sind weder zu klein noch zu groß sondern haben eben die typische Pinselgröße. Was jedoch auffällt ist das sehr leichte Gewicht, da der Pinselstil wohl hohl ist. Stört mich persönlich jedoch eher weniger.




Auf der Internetseite fand ich leider keinen genauen Angaben welcher Pinsel für was verwendet werden soll, jedoch kann man das meist selbst schließen. Enthalten waren fünf Gesichtspinsel und sieben Augenpinsel. Ob ein Lippenpinsel dabei war kann ich nicht beurteilen, da eben die Angaben fehlen.

Bezeichnung (nach meine Nutzung und von links nach rechts):
♥ Puderpinsel
♥ Bakingpinsel/Highlighter
♥ Blush
♥ Contouring
♥ Foundation
♥ abgeschrägter Blendepinsel
♥ ein recht lose gebundene Pinsel welche ich nicht genau für ein Zweck zuordnen konnte
♥ runder Blendepinsel
♥ ein weiterer recht lose gebundene Pinsel welche ich nicht genau für ein Zweck zuordnen konnte
♥ großer Lidschattenpinsel für das bewegliche Lid
♥ kleiner Lidschattenpinsel für das bewegliche Lid
♥ Eyeliner/Augenbrauenpinsel


Heute morgen habe ich mich auch mit allen Pinseln geschminkt, weshalb ich euch auch eine kleine Rückmeldung geben möchte. Die Reihenfolge basiert auf der, in der ich mich schminke:

Foundationpinsel:



Auf diesen war ich sehr gespannt, da er wirklich vielverpsrechend aussah. Die Borsten sind kurz, enggebunden aber dennoch weich. Leider überzeugte er beim Auftrag nicht. Er schluckte echt sehr viel Produkt, trotz anfeuchten, so dass ich ungefähr die dreifache Menge Make Up (p2 Matte Make up) brauchte, als sonst mit meinem Make Up Ei von ebelin.

Puderpinsel:



Äußerlich erinnert er mich sehr an mein Puderpinsel von ebelin. Allerdings ist dieser von Gujhui viel loser gebunden und ich habe das Gefühl als ob das Puder (essence Translosing Fixing Powder) nur hin und her verteilt wird, also gar nicht setted.

Bakingpinsel:


Da der Baking Trend aktuell sehr angesagt ist, wollte ich das diesmal auch ausprobieren. Da dieser Pinsel im Prinzip der kleinere Bruder des Puderpinsel ist, ist auch dieser sehr locker und tut nicht wirklich sein Job. Bei Highlighter dagegen, machte dieser ein sehr schönes, natürliches, verblendetes Ergebnis. Übrigens ist dieser der leicht verformte^^

Contouringpinsel:

Dieser ist abgeflacht und auch recht festgebunden. Er gibt wirklich gut Farbe auf die Wangen und verblendet auch super. Mein Gesichtspinsel Favorit.

Blushpinsel:


Ich finde ich recht klein, aber er ist sehr schön abgeschrägt was das auftragen erleichtert. Aber auch dieser schluckt in meinen Augen zu viel Produkt, so dass selbst mein dunkles, stark pigmentiertes Blush erst nach gefühlten zehn Schichten sichtbar ist.

Eyeliner/Augenbrauenpinsel:


Da ich keinen Geleyeliner besitze, habe ich diesen Pinsel für meine Augenbrauen verwendet. Er ist abgeschrägt und fest gebunden. Die Farbaufnahme und -abgabe ist sehr hoch. Das Machen meiner Augenbrauen funktioniert damit wirklich sehr gut. Top Produkt!

Großer Lidschattenpinsel für das bewegliche Lid:



Irgendwie hatte ich bei diesem Pinsel keine Hoffnung, da meine anderen Pinsel dafür meist nur sehr wenig Farbe abgeben (gut ich besitze auch nur ebelin und essence Pinsel) und ich meist den halben Tiegel brauche. Hier allerdings ist es ganz anders. Der Lidschatten krümelt zwar ein wenig, aber ich hatte noch nie so ein deckendes Ergebnis! Ich bin mehr als begeistert!

Kleiner Lidschattenpinsel für das bewegliche Lid:



Diesen habe ich dazu verwendet die zu verblendeten Farbe in die Lidfalte zu geben. Auch hier wieder eine sehr gute Farbabgabe mit der ich nicht gerechnet habe.
Beide Pinsel sind auch recht festgebunden, weshalb man auch einen angenehmen Widerstand hat beim Schminken.

Runder Blendepinsel:



Zum Verblenden habe ich einen klassischen Blendepinsel verwendet. Meiner von essence hat leider die Form verloren, weshalb ich von diesem hier ebenfalls restlos begeistert wurde. Das Verblenden ging superschnell!

Die zwei undefinierbaren Augenpinsel:


Den einen habe ich für ein kleines Highlight am höchsten Punkt meines beweglichen Lids benutzt und den anderen um unter meiner Augenbraue zu Highlighten. Auch hier gibt es wieder nichts zu meckern. Beide sehen von der Form her recht ähnlich zu den Pinsel für das bewegliche Lid aus, sind jedoch viel lockerer gebunden.

Abgeschrägter Blendepinsel:

Diesen habe ich leider nicht benutzen können, jedoch gehe ich davon aus, dass dieser eine ähnliche Qualität hat.

Zusammenfassung:

Pluspunkte:
+ Preis
+ Design
+ kein chemischer Geruch
+ Augenpinsel wirklich sehr empfehlenswert

Neutral:
Versandzeit

Minus:
- sehr viel Plastikverpackung
- keine Bezeichnugnen der einzelnen Pinsel
- Gesichtspinsel nicht sehr überzeugend



Fazit:

Wie ihr eventuell schon rauslesen könnt, haben vor allem die Augenpinsel mehr als überzeugt. Die Gesichtspinsel werde ich wohl eher weniger verwenden- da gefallen mir die von ebelin doch besser.
Für den Preis haben die Pinsel, für mich, aber ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Kleiner Pluspunkt gibt natürlich auch das Design ;-)

Kennt ihr die Pinsel? Und wie findet ihr sie?


xoxo Ann-Sophie

Bei Passion in Everything findet zur Zeit eine Blogvorstellung statt. Schaut doch mal vorbei!

You Might Also Like

8 Gedankenfetzen

  1. Hi liebe Ann-Sophie
    Die Pinsel sehen echt interessant aus. Auch wenn nicht alle super sind, hast du auf alle Fälle ein Schnäppchen gemacht.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
  2. Die Pinsel sehen vom Design her sehr hübsch aus. Schade das nicht alle sehr toll sind :/, aber zu mindestens sind ein paar gut :3!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Also das Design finde ich wirklich wunderschön, trotzdem möchte ich mir unbedingt noch Zoeva Pinsel kaufen :D
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für dein liebes Kommentar, Ann Sophie! Da mir dein Blog auch sehr gut gefällt, hast du ebenfalls eine neue Leserin! :)

    ♥ Denise von http://beautynise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hey, der Post ist dir ja gut gelungen :D
    Die Pinsel sehen echt interessant aus, das Design gefällt mir auch wirklich gut!
    Liebe Grüße, Theresa

    von http://theresassecrets.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Gut zu wissen :) Habe mir tatsächlich überlegt solch ein Pinselset zu kaufen! Toller Review!

    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com

    AntwortenLöschen
  7. Richtig gute Review! :) Ich überlege mir momentan auch so billige Pinsel für unterwegs anzuschaffen!

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jedes einzelne Kommentar! Kritik und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne an.
Have a wonderful day♥

Popular Posts

About Me